Das Haus

Wohnen und Schlafen

In der sagenumwobenen Mani, völlig abgeschieden und doch sehr nahe am Meer, im einsamen Bergdorf mit atemberaubendem Panorama, ohne direkte Nachbarn, inmitten purer Natur - der ideale Platz für unser BDSM-Ferienhaus!
Es ist Teil eines der berühmten, Jahrhunderte alten Wohn- und Wehrtürme, der über Generationen an allen Seiten umbaut und erweitert wurde. Mit viel Liebe zum Detail haben wir ihn in zwei Jahrzehnten restauriert und Wert darauf gelegt, den traditionellen Stil zu erhalten.
Die so geschaffenen Gegebenheiten sind eine Synthese von Ursprünglichkeit und bescheidenem Luxus. Die urigen Gemäuer und Gewölbe, auf verschiedenen Ebenen des Hauses, üben eine besondere Faszination aus (auch die Doms müssen sich in einigen Türen bücken ...).

Vier Doppelbett-Zimmer - eines davon Spielzimmer - bieten Platz für bis zu 8 Gäste.
Bettwäsche und Handtücher (keine Strandlaken!), CD-Player, Laptop-Lautsprecher, Ventilatoren und Ofenheizung sind vorhanden. Für die heissen Tage steht ein Klimagerät zur Verfügung.
Zusätzlich bestehen die Optionen, weitere Betten beizustellen, größere Gruppen teilweise in einem nahe gelegenen Ferienhaus unterzubringen oder im Garten Zelte zu errichten. Näheres dazu auf Anfrage.

Die Küche ist ein eigener Raum und voll ausgestattet mit Kühlschrank, 4-Plattenherd, Toaster, Kaffeemaschine, Wasserkocher und reichlich Geschirr. Auf der davor liegenden Terrasse könnt Ihr das Frühstück mit Blick aufs Meer geniessen.
Auf Wunsch und nach Absprache kann auch Frühstück angeboten werden.

Das Badezimmer ist geräumig, mit urigem Dusch-Abteil und unabhängiger Warmwasser-Versorgung. Das "gute alte" Aussenbad kann weiter mitbenutzt werden.

Die diversen Terrassen und der Garten sind zum Teil kaum einsehbar. Man kann sich freizügig bewegen, und es gibt viele sonnige wie schattige Sitz- und Ruheplätze.

Ihr könnt Euch auf ein rauchfreies Haus freuen! Im Außenbereich kann natürlich geraucht werden.